30. nov. 2011


UWAGA! (part 3)


graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
sprayers erobern das
landolt-areal


Back-forward-new

 

No. 6 - NOV. 2011


original harald naegeli streetart - brandneu im november 2011


6
graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
in der nacht vom 10. auf
den 11. november 2011
dekorieren unbekannte
den bunker der
bundeskriminalpolizei
und der bundes-
staatsanwaltschaft an der
ecke werdstr. / weststr. in
zürich mit roter farbe


einen tag nach der verurteilung von andrea stauffacher:


der farb-attack ereignet sich weniger als 48 stunden nach
der verurteilung der polit-aktivistin andrea stauffacher zu
einer gefängnisstrafe


zueri-graffiti berichtete in
TIMELINE No. 4 über den fall
das ist die politische seite dieser aktion. als graffiti-website interessiert hier aber
vor allem auch der ästethische aspekt:



bei farb attacks geht es um
harten politischen protest. die
beiden szenen haben im grunde
wenig gemeinsam, ausser der
ablehnung des systems. aber
beide erzeugen mit hilfe von
farbe eine art urbane trash-
ästhetik


auch farb-attacks und
glasbrüche wirken manchmal
wie kunstwerke. im
unterschied zu graffiti
verströmen sie allerdings
aggressive vibes. oft sind sie
auch mit fantasielosen polit-
parolen dekoriert


wir zeigen bilder von farbaktionen auch weil
polizei und massenmedien versuchen diese
bilder den leuten vorzuenthalten


last update:
30 nov 2011

im 'UWAGA' entwickeln sich die dinge mit lichtgeschwindgikeit
ARG: schon länger hier


die links zu den 8 fotoreports (+ bild-
links zu vielen weiteren foto-reports
über squats in zürich) sind auch auf der
zentralen "züri squats" navi-seite zu
sehen:
hier 3 beispiel-fotos von der früheren bemalung


einige der top züri crews + writers
haben hier bereits gemalt - aber auch
neue leute und solche, von denen
längere zeit nichts mehr zu sehen
war...



landolt areal 2004 bis ca. 2009
landolt areal 2004 bis ca. 2009
in kurzer zeit haben sich die aussen - und innenwände mit graffitis gefüllt.
eine regelrechte kreative explosion findet dort statt

farb-attack auf gebäude der
bundeskriminalpolizei


auf zürigraffiti gibt's
total 8 fotoreports mit
1000 fotos über die
graffitis im UWAGA


BESETZT. SQUATS IN ZÜRICH SCHWEIZ. SQUATS IN ZURICH SWITZERLAND
underground graffiti, street art, street action, squats, infos for writers + much more in zurich/switzerland


auf dieser seite / on this page:
UWAGA
(3)


die urbane
trash-
ästhetik von
farb attacks


züri im november 2011


am 20. okt. 2011 zogen die besetzer/innen in dem grossen, modernen,
leerstehenden gebäudekomplex an der brandschenkestr. ein


diese website handelt von
'zeichen an der wand'. dazu
gehören vor allem graffiti + tags,
die sagen "ich war da". bei der
graffiti-kultur geht es meist um
fame, spiel, spass, farbe,
lebendigkeit, friedlichen
wettbewerb, kommunikation und
kreativität
die urbane trash-ästhetik von
farb-attacks und glasbruch



graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
mit diesem versuch, informationen
zurückzuhalten, rufen sie automatisch
gegenkräfte auf den plan - in diesem fall
die website zürigraffiti, die etwas umso
grösser herausbringt, je mehr andere
versuchen, es totzuschweigen


(text update 12 sept 2014)


das landolt-areal war an der bahnseite auch früher schon mit graffitis bedeckt ,
aber nicht so krass wie jetzt. es wurde dann alles einmal weggeputzt. siehe
dazu auch diese seite:


>No.57 - OKT 2014
>No.58 - NOV 2014
>No.59 - DEZ 2014
>No.60 - JAN 2015
das reale tsüri...
All PHOTOS + TEXTS on this page are copyrighted. All rights reserved
Copyright © 2004-2014 by Thomas Buehler. Alle Rechte vorbehalten


Back-forward-top

 

+ ASHY, KCBR,
harald naegeli,
37, ROYAL,
KIWY, TBS,
YODA, SUGAR,
etc... (ohne
UWAGA)