have a good day
3R graffiti tag zürich
im hof der escherhäuser am zeltweg zürich
OTS graffiti zeltweg zürich
stadtkreis 7 / city district 7 / 7eme arrondissement
ZÜRICH-HOTTINGEN
zeltweg


1. zeltweg
NERO graffit zeltweg zürich schweiz
3R graffiti zürich
zeltweg zürich mit blick auf kunsthaus zürich
GHB - nur kurze zeit on the wall 2007




BUN1 und ARIS graffiti tags zürich
harald nägeli graffiti escherhäuser zürich am zeltweg 2009
auf dieser seite:
GHB graffiti zeltweg zürich
POMODORO restaurant zeltweg zürich bei nacht
der zeltweg beginnt beim heimplatz (kunsthaus) und endet am kreuzplatz.
zwischendurch kreuzt er sich mit der merkurstrasse


zeltweg zürich in der abenddämmerung mit blick auf den heimplatz, das kunsthaus zürich und das musikhaus JECKLIN
nur kurz on the wall (2007)


im hof der
escherhäuser am
zeltweg erscheint
anfang juni 2009
diese harald naegeli
strichfigur


die escherhäuser sind eine denkmalgeschützte
häusergruppe gleich am anfang des zeltwegs -
gegenüber dem pomodoro restaurant


sie waren die
ersten
mietshäuser, die es
in zürich gab
hier wohnte u.a. der
komponist richard
wagner nach seiner
flucht aus
deutschland - wo er
wegen teilnahme
am dresdner
volksaufstand von
1849 steckbrieflich
gesucht wurde

.
einer der anführer
des aufstands war
der russische
anarchist und
revolutionär
MICHAIL BAKUNIN -
ein freund wagners
bakunin wurde
gefasst, zum tod
verurteilt, dann
aber nach russland
ausgeliefert, wo er
8 jahre hinter
gittern sass und
anschliessend
nach sibirien
verbannt wurde.
1861 gelang ihm
die flucht


der volksaufstand
wurde blutig
niedergeschlagen.
343 tote blieben
zurück - fast alles
jugendliche, die
den kern der
kämpfer gebildet
hatten


richard wagner
blieb 9 jahre im exil
in zürich




ein eingang zum
hof der
escherhäuser
befindet sich vis-
avis- von der
pizzeria pomodoro


ein zweiter
eingang befindet
sich hundert
meter weiter,
genau gegenüber
der wettingerwies


hof der escherhäuser mit schauspielhaus-kubus
der junge richard wagner
der junge michail bakunin
der junge harald naegeli
wagner


naegeli


bakunin


von anarchisten, komponisten,
sprayern und spiessern






28.5.2010


auch bakunin
verschlug es eine
zeitlang nach
zürich
harald naegeli - der
anarchist mit der
spraydose - lebt
seit jahren im exil in
deutschland


ab und zu stattet er
zürich, der stadt,
die ihn jahrelang
verfolgt, bedroht
verknastet und zur
unperson erklärt
hat und seine
werke bis heute
schändet, einen
besuch ab


vier monate bleibt
das naegeli-graffiti
unbehelligt an der
hofwand des
schauspielhauses


ende september
2009 fummelt ein
frustrierter an der
figur rum. seither
sieht sie so aus


28.5.2010


eng mit zürich verbunden:


david und goliath in zürich 2010




2008


2010


buffed in may 2010





harald nägeli old-skool graffiti in zürich.HARALD NÄGELI GRAFFITI. Der Sprayer von Zürich. Harald Nägelis Zürcher Graffiti von 1977 bis 2009, Harald Naegeli street art in Zurich Switzerland
graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
(rämistr. bis steinwiesstr.


2. zeltweg
(steinwiesstr. bis merkurstr.)


+ teil von merkurstr. / kreuzbühlstr. / hohenbühlstr.


9 x BIRD
street viewz


streetbombing
sommer 2011: harald naegeli original-druck in einem schaufenster am zeltweg


street art


last update: 5.8.2012


JUGENDMUSIKSCHULE STADT ZÜRICH ZELTWEG
der abschnitt hier zeigt das
gebiet zwischen (unterer)
merkurstr., zeltweg, und
(oberer) kreuzbühlstr (+
hohenbühlstr.)


(rot eingezeichnete area)
die auf der
karte BLAU
eingezeichnete
area ist hier zu
sehen:


jugendmusikschule der stat zürich zeltweg
nur kurze zeit an der wand

da ist u.a. die
jugendmusikschule zürich,
die kirche christi
wissenschafter und eine
kleine grünfläche


april 2010
2011


august 2011
Merkur-Str. Zürich Strassentafel
BIRD (aug. 2011)


TBS graffiti merkurstrasse zürich
tbs: seit 2007


same spot: 2005-2007


FCZ FC Zürich Fans streetart am kreuzplatz zürich
GEAR graffiti tag zürich
watsup to da homies. homies in zurich switzerland. homies in zürich schweiz
Back-forward-top

 

All color photos on this page are copyrighted. All rights reserved.
Copyright © 2004-2013 by Thomas Buehler. Alle Rechte vorbehalten


das reale tsüri...
das reale tsüri...
mehr graffiti + streetart in der nähe:
more graffiti + street art nearby:


das längere teilstück der merkurstr. (zeltweg bis freiestr.) kriegt eine
eigene seite - zusammen mit minvervastr., neptunstr., usw (ist in
bearbeitung)


>rämistr.(1) /bellevue bis kunsthaus
(coming)



SVP RAUS WEIL WIR OHNE NAZIS BESSER AUSKOMMEN. sprayerparole zürich mai 2010
... die meinungen, die in diesem land keine
zeitung, kein radio, kein fernsehen, keine
partei, kein politicker und keine politickerin
aussprechen wagt




rechtsaussen bald ganz draussen:


SVP-deppen manövrieren
sich selbst ins aus
kann man/frau dafür öfter mal an
den hauswänden und mauern
dieser stadt lesen...
..


mit blocher +
breivik zur
endlösung?


ecke zeltweg/merkurstr. (august 2011)




wohl eher
auf die
müllkippe
der
geschichte


die blocher+breivik-fans
in der SVP schlittern von
einem debakel zum
nächsten - und die
teuren svp-
propagandaplakate
werden fleissig gepimpt


sonntags-blick (24. juli 2011)
last update: 5.8.2012


mai 2010 - ecke zeltweg / merkurstr.,
zürich



28.5.2010 / updated: 21.8.2011 / 17.10.2011


okt. 2011 - ecke zeltweg / merkurstr., zürich



mit farbe und ohne worte
geht auch


same spot: seit april
2012 über dem
inzwischen bis zur
unkenntlichkeit
verwitterten TBS


auf solchen
kunststeinmauern
malen ist
frustrierend. denn:
sie saugen die
farbe regelrecht
auf. und sie
verwittert nachher
auch relativ rasch


harald naegeli streetart figur 2011 zürich schweiz
2 x harald naegeli
SVP raus weil wir ohne nazis besser auskommen. politparole zürich im mai 2010
offene worte
eine 2012er figur
von harald ist
weiter unten auf
dieser seite zu
sehen
blocher war justiz- und
polizeminster der schweiz
zueri-graffiti hat eine sonderseite mit gepimpter polit-
propaganda (von ALLEN parteien). die seite ist hier:


original harald naegeli streetart


januar 2012 - zeltweg/merkurstr. zürich-hottingen


original harald naegeli streetart 2009/2010:


Back-forward-new