WELTWOCHE ZÜRICH. Die Rückkehr der guten alten Schweiz
RATHAUS ZÜRICH. Farbanschlag Rathaus Zürich Mai 2008. zürcher rathaus limmaquai 55, 8001 zürich. hier tagt der kantonsrat zürich und der zürcher gemeinderat. sehenswürdigkeiten der stadt zürich. the zurich town hall houses the cantonal and municipal parliaments. tourist attractions zurich switzerland. photos. zurich has a second town hall just across the river built in neo-gothic style. Rathaus Zürich im Mai 2009. Das Zürcher Rathaus ist im barocken Stil erbaut. Rathaus Zürich steht am Limmatquai. Das Rathaus Zürich liegt unmittelbar an der Limmat. Es wurde 1698 im Barockstil erbaut. ZURICH TOWN HALL COLOR BOMB ATTACK
DANIEL LEUPI, GRÜNER STADTRAT UND POLIZEIVORSTAND VON ZÜRICH. WAHLPLAKATA. Leupi erlässt ausgangssperre, ordnet massenfestnahmen an und billigt verbrennung von politisch missliebigen schriften durch die stadtpolizei zürich
WÜHRE ZÜRICH STADTBILDER ZÜRICH SIGHTSEEING IN ZURICH SWITZERLAND
Schöns Züri - am Arsch. Schöns Züri ist ein Programm der Stadt Zürich zur Graffiti- und Streetart-Zerstöung
graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
Solidarität statt Rassismus. Demonstration gegen Rassismus und die Ausschaffungsinitiative der SVP. Am Abstimmungsabend dem 28. November 2010. 20 Uhr, Helvetiaplatz, Zürich
RAIFFEISEN BANK Limmatquai Zürich nach dem Angriff vom 28. November 2010. Panzerglasscheiben und ein Bancomat zerstört
RAIFFEISEN BANK Limmatquai Zurich
KEINE WAND GENUG HOCH. Wandparole in Zürich November 2010
SCHWEIZER HEIMATWERK ZÜRICH
Limmatquai Zürich
URANIA HAUPTWACHE STADTPOLIZEI ZÜRICH. Bahnhofquai 3, 8001 Zürich. Hauptquartier der Stadtpolizei Limmatquai Ansicht
harald naegeli street
art - zürich 2010


Zürich Tourismus Attraktion Limmatquai. Fotos. Stadtspaziergang Zürich. Sehensürdigkeiten in Zürich. Zurich tourist attraction
central apotheke limmatquai zürich. KCBR graffiti limmatquai zürich. downtown zurich
limmatquai (1. teil)


stadtkreis 1 / city district 1 / 1er arrondissement
ALTSTADT
(OLD TOWN / VIELLE VILLE)
KCBR - zurich, november 2008




limmatquai zürich polizeiposten kantonspolizei zürich rathausposten. polizeiposten rathaus zürich polizeiwache kriminalpolizei kantonspolizei limmatquai zürich. ACAB all cops are bastards sprayed on zurich downtown police station. fuck the cops
polizeistation rathaus zürich


"über den dächern von zürich ist die freiheit
grenzenlos"




- johnny trashboy


zurich town hall, may 2008




'schöns züri' ist
ein anti-graffiti-
programm der
bürokrat/innen
der stadt zürich


"kunst wischt den staub des alltags
von der seele"


- pablo picasso


ZÜRCHER RATHAUS MAI 2008 zurich town hall. baroque architecture. sightseeing attraction. the zurich town hall was hit by a massive color bomb attack on may 1st, 2008. protesters attacked the town hall with color  bombs.
das zürcher rathaus wird im mai 2008 neu eingefärbt:


ZÜRCHER RATHAUS, 5. MAI 2008


LIMMATQUAI ZÜRICH
RATHAUS ZÜRICH. ZÜRCHER RATHAUS. ZURICH SWITZERLAND TOWN HALL
LIMMATQUAI ZÜRICH
die reise beginnt beim central und geht richtung bellevue



1698 im barockstil gebaut - und seither immer wieder mal gepimpt


ZURICH TOWN HALL - MAY 5, 2008




im januar 2010 erscheint diese harald nägeli fischfigur am zürcher limmatquai




wenn die fische beine
hätten, würden sie - wie
dieser harald-naegeli-
fisch - an land springen
und uns zurufen: "hört
auf mit dem wahnsinn
!"


"ihr lasst zu, dass die
meere leergeplündert
und als mülleimer
benutzt werden"


von fischen, menschen, umweltschutz und
unserer zukunft:


im rathaus tagt der "gemeinderat" (parlament der
stadt zürich)
(foto: januar 2007)


1. mai 2010
SRC graffiti tag zürich schweiz
last update: 17 april 2013
LIMMATQUAI ZÜRICH ECKE MÜHLEGASSE BEI NACHT
WIR SIND AUCH EIN AUSLÄNDER. MARAOST
ALLE MENSCHEN SIND GLEICH, NUR SCHWEIZER SIND GLEICHER. Protestplakat in Zürich im November 2010
FUCK OFF SVP
ATTACK ON SWISS BANK IN ZURICH SWITZERLAND. NOV. 28, 2010. BULLETPROOF GLASS WINDOWS WERE TOTALLY DESTROYED AT RAIFFEISEN BANK. One ATM machine was also destroyed
the day after 28 nov. 2010


RAIFFEISEN BANK Limmatquai Zürich
LIMMATQUAI ZÜRICH CAFÉ RATHAUS, Limmatquai Zürich
ZUNFTHAUS ZUR SAFFRAN, Limmatquai Zürich
Na, wer hat Angst vor wem
NO BORDER NO NATION
rathaus zürich
zürcher rathaus limmatquai zürich
DUMBED DOWN, BRAINWASHED, MISLED AND DIVIDED
COCA COCA KILLS streetart sticker zurich switzerland
GROSSMÜNSTER ZÜRICH
FÜR EIN LEBEN OHNE PAPIERE UND STAATEN. Wandparole in Zürich, 28. November 2010
ZKB ZÜRCHER KANTONALBANK Limmatquai Zürich
ATTACK ON SWISS BANK IN ZURICH SWITZERLAND, November 28, 2010. Bulletproof armoured windows were totally smashed. ZÜRCHER KANTONALBANK ZKB Limmatquai Zürich. Zerstörte Panzerglasscheiben am 29. November 2010
fuck off SVP
'NUR NICHT DIE WUT VERLIEREN.' MAX FRISCH ... sondern wietermämpfen für eine gerechte gesellschaft
ende november 2010
ist eine mehrheit der
schweizer
stimmenden den
rassistenparolen der
SVP gefolgt und hat -
wenn auch nur knapp
- einer
gesetzesvorlage
zugestimmt, die das
völkerrecht und die
menschenrechte mit
füssen tritt


und: wie kommt es, dass in
diesem land 1% der leute 99%
des vermögens "besitzen"?


das begann schon am abstimmungsabend


ZÜRCHER
KANTONALBANK ZKB
GEPIMPT
"pimp my swiss bank"




so haben sich an
diesem abend des 28.
november in zürich
2000 menschen
versammelt. weil es
nicht genügt, an die
wahlurne zu gehen
und nachher sein bier
vor dem fernseher zu
trinken, während das
land in rassistischer
hetze versinkt


denn dieses resultat hat in europa und der welt den eindruck noch verstärkt,
dass die schweiz ein land von fremdenhassern ist


die "gute alte schweiz",
d.h. die alten energien der
selbstgefälligkeit und der
fremdenfeindlichkeit, sind
in diesem land am ende


darum auch die immer irrwitzigeren versuche der angst- und hassprediger,
das land mit allen mitteln auf ihren kurs zu zwingen


sie bäumen sich auf - verzweifelt, frustriert, voller angst und hass


es ist wichtig und richtig, in dieser zeit
zeichen zu setzen gegen den rassismus -
zeichen, die gesehen und gehört werden


ende november 2010: wieder zieht der winter ins land...

es gibt nämlich noch jede menge beton in den köpfen und strassen,
der geknackt und in blumenwiesen verwandelt werden will


die menschen, das land, die welt sind in diesem jahr gut
durchgerüttelt worden. und 2011 verspricht noch lustiger zu werden...


solche zeichen setzt auch diese website. zueri-graffiti.ch zeigt das,
was in dieser stadt verheimlicht und versteckt werden soll


dazu gehören neben graffitis, tags und streetart auch rebellische
wandparolen und glasbruch bei banken und anderen mafia-buden




"es gibt kein schweizer volk. es gibt
nur die menschen in diesem land"


EXKLUSIVER BILD-BERICHT
( 2.12.2010)


um dieses falsche bild zu korrigieren,
braucht es hier bürgerproteste wie vor ein
paar jahren in wien, als hunderttausende
menschen 2 jahre lang auf die strasse
gingen, um der welt zu zeigen: "wir sind
nicht haider. wir sind nicht hitler. wir sind
kein land von rassisten. wir haben dieses
pack nicht gewählt". diese leute haben
damals die ehre von österreich gerettet. in
der schweiz ist etwas ähnliches dringend
nötig




die rassistische hetze wird immer schriller, weil einige leute den
wandel, der in diesem land stattfindet, weder verstehen noch
aufhalten können. weil ihnen die felle davonschwimmen. und weil
sie immer tiefer in die scheisse geraten - bis sie im chaos
versinken, an ihrer eigenen wut ersticken und auf der müllkippe
der geschichte landen


auch wenn einige leute
glauben, sie könnten das
rad der geschichte
zurückdrehen




SVP RASSISTENPLAKAT SCHWEIZ 2010 AUSSCHAFFUNGSINITIATIVE
SVP RASSISTENPLAKAT SCHWEIZ 2010 AUSSCHAFFUNGSINITIATIVE
an diesem 28. november 2010 rumpelt's auch bei zwei banken am zürcher limmatquai:

die banken in diesem
land haben nicht mehr
viele freunde


das zeigen auch
diese
zertrümmerten
panzerglas-
scheiben

und: was ist "vermögen" überhaupt? gehört die welt allen menschen oder
nur einigen seelisch verkrüppelten abzockern und parasiten?


( SONNTAGS-BLICK, 28. Nov. 2010)
was ist eigentlich grundbesitz? und wem
gehört der planet erde? und wem gehören die
früchte der arbeit von milliarden menschen?
gehört das alles der menschheit oder einigen
banken, 'investoren', finanz- und
immobiliengesellschaften und anderen
parasiten?


gehören die wohnstätten den
menschen, die sie bewohnen
oder denen, die sie wie vieh auf
dem markt kaufen und
verkaufen?


was wird wenn
ihr parasitäres
geldsystem am
ende ist?


weil: es gibt
mehr als genug
von allem für alle
auf dieser welt


RAIFFEISENBANK
GEPIMPT


2. dez. 2010
"weltwoche", 2. dez. 2010


auch am
kripo-posten
beim rathaus
werden immer
wieder mal
sprayereien
gesichtet


"location is everything"


zwischendurch ein blick rüber zum anderen ufer ("wühre"). da gabs ein
highlight von SAK


zürcher rathaus, 29. november 2010


auch ein paar
zunfthäuser werden
an diesem 28.
november 2010 in
mitleidenschaft
gezogen


diese geplante
abschaffung des
völker- und
menschenrechts in der
schweiz ist ein
anschlag auf die
menschheit. er wird
diesem land noch
einiges an ungemach,
schocks und
erschütterungen
bringen


was zum glück nur
teilweise stimmt


rathaus zürich, mai 2008



wer das meer und seine
geschöpfe schändet, darf
damit rechnen, dass das
meer kommt und ihnen
eine harte lektion erteilt


12. februar 2012/ updates: 24. feb. 2012 / 17. april 2013


das reale tsüri...
All texts + color photos on this page are copyrighted. All rights reserved.
Copyright © 2004-2013 by Thomas Buehler. Alle Rechte vorbehalten.
Back-forward-top

 

mehr graffitis + streetart in der nähe:
more graffiti + street art nearby:


+ weitere graffitis


und mehr von harald naegeli
© 2008 f. mazzucato
>bellevue (2)
harald nägeli old-skool graffiti in zürich.HARALD NÄGELI GRAFFITI. Der Sprayer von Zürich. Harald Nägelis Zürcher Graffiti von 1977 bis 2009, Harald Naegeli street art in Zurich Switzerland

das war limmatquai (teil 1). in teil 2 (coming demnächst )
zeigt zürigraffiti:
1. mai 2010 / update: 3 feb 2013 +
10 sept 2014


die erde braucht
leute wie dich und
mich, die sich für
diesen planeten
engagieren



der sprayer und
umweltschützer harald
naegeli hat in europa immer
wieder solche und ähnliche
fisch-figuren gesprayt, um
auf die verschmutzung der
gewässer aufmerksam zu
machen


harald naegeli:"fischklage"


tja, jede/r tut was
er/sie kann. auch
die bürokrat/innen
der stadt zürich.
sie haben den fisch
ende april
liquidieren lassen...


we were born to see babylon go down - and a new world rise
die zeit ist reif dafür. die zeit ist jetzt da. und es wird die
grösste party aller zeiten werden


es gab eine zeit, da war dies alles zukunftsmusik. doch jetzt ist der moment da und die
menschen sind herangereift und bereit, das alte über bord zu werfen und ein neues
kapitel in der geschichte dieses planeten zu schreiben


unser heutiges system, unser
ganzes leben und denken und
handeln, unser umgang mit- oder
besser gegen-einander, unsere
missachtung der natur und der
gesetze des lebens basieren auf
dem aberglauben, dass wir
getrennte einheiten sind. getrennt
voneinander, getrennt von den
tieren, pflanzen, von der erde, vom
universum, getrennt von allem und
vom ganzen



sobald dieser
irrglaube sich
auflöst - und er
löst sich jetzt auf
wie schnee, der in
der frühlingssonne
schmilzt - kommt
es zu einem
quantensprung in
der menschlichen
evolution


sobald den menschen klar wird,
dass wir alle aus der gleichen
quelle stammen, dass wir alle
geschwister sind, gleich und
doch individuell, strahlende
sterne am gleichen himmel -
passieren dinge, die zuvor
undenkbar waren. diese
revolution des bewusstseins hat
eine lange anlaufphase und
durststrecke hinter sich, ist jetzt
aber in vollem gang und läuft
bereits in die zielgerade ein



LIMMATQUAI ZÜRICH
alle benutzen und
erhalten alles
kostenlos und alle
arbeiten dafür
freiwillig was und wie
lange sie wollen


das ende des
jetzigen
finanzsystems wird
noch beschleunigt
durch eine reihe von
natur- und anderen
katastrophen, die
auch das fehl-
geleitete politische
system lahmlegen


sie sind - im gegensatz zu den fehlgeleiteten personen aus politik und wirtschaft - fähig,
die für das ökosystem und die menschheit richtigen entscheidungen zu treffen und
erfolgreich umzusetzen. sie werden überall in den vordergrund treten. mutter erde freut
sich!


geld und andere zahlungsmittel werden verschwinden



die politiker sind
ratlos und hilflos.
die parlamente
lösen sich auf





LIMMATQUAI ZÜRICH
deshalb basiert die
neue wirtschaft auf
miteinander statt
gegeneinander


alle immobilien,
produktionsmittel,
rohstoffe gehören
der gemeinschaft


das neue bewusstsein der
menschen lässt sie erkennen,
dass wir alle eine einzige
familie sind


auf freiwilligkeit
statt zwang, auf
liebe statt leistung


die von ihr
gewählten räte
bestimmen über
deren verwendung


priorität für jede
entscheidung hat
das gemeinwohl und
der schutz der natur


die geldwirtschaft
wird verschwinden.
wir brauchen sie
nicht


die sie brauchten,
waren die
sklavenhalter und
abzocker. aber ihre
zeit ist abgelaufen






"ihr lasst zu, dass
die politiker dieses
spiel mitspielen
und tatenlos
zusehen"


"aber das spiel ist
jetzt aus. die
geldwirtschaft der
abzocker ist am
ENDE"


"die grosse hure
babylon fährt zur
hölle"





"was ihr mir antut, tut ihr
euch selbst an"


"ihr lasst zu, dass
ölkonzerne,
chemiekonzerne
und andere
kriminelle unser
aller wasser
vergiften"


"und damit die
lebensgrundlagen
von mensch, tier
und pflanze auf
diesem planeten
zerstören"


more street art


damit die '"grüne"
stadtpräsidentin
und
"kunstfreundin"
corine mauch ihn
von ihrem
amtszimmer im
stadthaus aus nicht
anschauen muss


als salon-linke mit urban-hipster-pseudo-art-fantasien träumt sie von anderer 'kunst': ganz
in der nähe der zerstörten fisch-figur will sie einen hafenkran aufstellen - als angebliches
"kunstwerk" - trotz heftigem widerstand aus der bevölkerung. finanzieren sollen diese
ausgeburt kranker gehirne die steuerzahler/innen...


Back-forward-new

 

EXKLUSIVER BILD-BERICHT
rathaus zürich


und noch nie in der geschichte zürichs
wurde der polizei-, überwachungs- und
kontrollstaat derart rasch und massiv
aufgerüstet und die bürgerfreiheiten derart
konsequent abgebaut wie in der zeit, seit
der 'grüne' neo-marxist daniel leupi
polizeivorstand ist


graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
sie stellen unbequeme fragen wie:
demo-report


graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
kripo-report


auch bei der ZKB wurden zeichen gesetzt
da stellen sich weitere fragen:
2. dez. 2010
2. dez. 2010
graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
demo-report


wenn es kein
geld mehr gibt,
sind alle reich


'tages anzeiger' - 26.3.2010


zürich, mai 2010


nachtrag 12. feb. 2012 ... nachtrag 12. feb. 2012 ...


japan: mit technologiegläubigkeit +
blindem gehorsam in den untergang




es wird lustig werden - und wir sind dabei!
demo-report


polizeivorstand und stadrat
leupi ("grüne" partei)


wären die bürgerlichen an
der macht - sie könnten
niemals so rumfuhrwerken.
die linken und grünen
würden zeter und mordio
schreien


darum lässt das system die
linken und grünen an die
'macht'. weil es dann keine
opposition mehr gegen
diese verbrechen gibt


dafür übernimmt die rotgrüne
parteimafia in wichtigen punkten
die agenda der abzocker und
reaktionäre


und das ist der deal: die linken und grünen dürfen ein
bisschen rumgockeln, mitregieren und am schweinetrog
der korruption futtern




stadtpräsidentin
corine mauch
(sozi)


harald naegelis
fisch-figur


noch nie in der geschichte zürichs wurde soviel grüner atem- und lebensraum
vernichtet wie in der zeit, seit die grünen und die linken an der macht sind


graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
ruth genner. stadträtin "grüne" partei. zuständig u.a. für
bauprojekte, "kunst im öffentlichen raum" und den krieg gegen
die freie graffiti-kultur in zürich (ERZ)
a.p.a.a. - all
politicians
are assholes


mehr details über den untergang japans
demnächst im grossen japan-report von
namasto, dem crazy sterngucker


namasto!
harald nägeli old-skool graffiti in zürich.HARALD NÄGELI GRAFFITI. Der Sprayer von Zürich. Harald Nägelis Zürcher Graffiti von 1977 bis 2009, Harald Naegeli street art in Zurich Switzerland

bis es so weit ist und die
hunderttausende, die ihren
mut - und ihre scham - noch
suchen, aufstehen und sich
zeigen, liegt die initiative auf
der strasse noch bei den
leuten, die ihren mut schon
gefunden haben



was ist eine bank?


wer braucht sie?


wem gehört sie?


sie geben sogar noch einen
drauf: sie missbrauchen
hilfsgelder für die opfer von
fukushima, um ihre
walfängerflotte mit waffen
gegen protestierende
greenpeace-schiffe
aufzurüsten


damit ist der wahnsinn in
japan an einem punkt
angelangt, wo ein noch
viel grösseres disaster
kommen muss, um die
situation zu bereinigen


"das land japan wird geschlagen
werden wie kein anderes land auf
diesem planeten"


der bewusstseinswandel,
der sich jetzt auf diesem
planeten rasend schnell
entfaltet, läutet ein neues
zeitalter ein


der kollaps des
finanzsystems
bedeutet die befreiung
der menschheit von
jahrtausenden der
sklaverei




diese leute gibt
es überall


die menschen
wählen anstelle
von
politiker/innen
räte von
engagierten
fachleuten, deren
oberste priorität
das gemeinwohl
und der schutz
der natur ist



niemand ausser dem rotgrünen filz
und ihren klient/innen will so einen
hafenkran. ganz zürich ist ja voller
baukräne, seit die rotgrüne mafia an
der macht ist



die zahlen ja schon brav 3 millionen
franken im jahr, damit die
bürokrat/innen solche streetart und
graffitis wie die des weltweit
gefeierten künstlers harald naegeli
zerstören können
darum werden hier die linken parteien
als"sozialverräter/innen" und die grünen als
"umweltverräter/innen" bezeichnet. die rechten sind
die täter, die linken und grünen die verräter. darum
geht bald auch niemand mehr zu abstimmungen und
wahlen. weil immer mehr menschen kapieren, dass
dies ein totalitärer staat mit einer einheitspartei ist,
die sich zum schein wie in einem kaspertheater als
verschiedene spielfiguren bzw. parteien ausgibt und
so die existenz einer "demokratie" vortäuscht


wem dient sie?

wen kauft sie?


wen bestiehlt sie?


wen finanziert sie?


nachtrag 10.9.2014: hier wurde ein satz verschoben weil er nicht hierher gehört. der verschobene satz "es wird lustig
werden und wir sind dabei" ist ein standardsatz von zürigraffiti, der am ende von artikeln eingeblendet wird, die von
zukünftigen ereignissen handeln. er erscheint darum weiter unten auf dieser seite nach den harald-naegeli-fischen
fotos vom
zürcher
rathaus: 5.
mai 2008 +
29. nov.
2010


graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
im system aufsteigen kann nur,
wer mit dem system gemeinsame
sache macht. und jede partei will
nur eines: mehr macht, mehr
anhänger als die anderen


sie schänden die
meere und die
meeresbewohner
weiterhin - trotz
weltweiter proteste
sie lassen zu dass die wahnsinnige macht- und geldgierige nuklear-mafia genauso
weiter macht wie bisher...
leider hat das land
japan nichts aus dieser
selbst erschaffenen
katastrophe gelernt
inzwischen hat das meer
dem land japan eine
harte lektion erteilt.
vergangen. vor einem
jahr hat die
nuklearkatastrophe von
fukushima dem land
japan und der welt
gezeigt, wohin
gleichgültigkeit,
korruption, habgier,
arroganz,
umweltschändung, blinde
technologiegläubigkeit
und kadavergehorsam
führen



auf dieser seite / on this page:
mai 2010: zürcher
rathaus ganz in rot
das sind eure bullen +
politiker/innen...
"es gibt kein
schweizer
volk. es gibt
nur die
menschen
in diesem
land"


demo gegen rassismus am
28.10.2010 in zürich
ausschaffungsinitiative der svp faschos im oktober 2010
glasbruch
bei banken
am
limmatquai
harald naegeli street
art - zürich 2010
von fischen,
menschen und
unserer zukunft:


RATHAUS ZÜRICH. Farbanschlag Rathaus Zürich Mai 2008. zürcher rathaus limmaquai 55, 8001 zürich. hier tagt der kantonsrat zürich und der zürcher gemeinderat. sehenswürdigkeiten der stadt zürich. the zurich town hall houses the cantonal and municipal parliaments. tourist attractions zurich switzerland. photos. zurich has a second town hall just across the river built in neo-gothic style. Rathaus Zürich im Mai 2009. Das Zürcher Rathaus ist im barocken Stil erbaut. Rathaus Zürich steht am Limmatquai. Das Rathaus Zürich liegt unmittelbar an der Limmat. Es wurde 1698 im Barockstil erbaut. ZURICH TOWN HALL COLOR BOMB ATTACK
warum das system
linke und grüne an
die macht lässt

japan: nichts gelernt aus fukushima
hört ihr mutter erde
schreien? sie
schreit: helft mir -
jetzt!
"es gibt kein schweizer volk.
es gibt nur die menschen in
diesem land"


graffiti news - nachrichten in zusammenhang mit graffiti zürich
ein land, in dem ein ein grossteil der bevölkerung nicht stimmberechtigt ist, weil sie
'ausländer/innen" sind, ist keine demokratie. alle abstimmungen sind daher irrelevant


2. dez. 2010
ausschaffungsinitiative der svp faschos im oktober 2010
ausschaffungsinitiative der svp faschos im oktober 2010
sie bäumen sich auf - verzweifelt, frustriert, voller angst und hass


das sagt unser crazy sterngucker
namasto zur zukunft japans:

- namasto
12 feb 2012
1. mai 2010 / update: 3
feb 2013


alle politiker/innen gehören in den knast